top of page

DANCE TIME! Eine Tanzreise durch die Zeit

In diesem Tanzkurs lernt man spielerisch einige Bewegungen typischer Tanzstile der 50er, 60er, 70er, 80er und 90er Jahre zu den Klassikern jeder Ära und in jeder Stunde eine Choreografie.

Für Menschen aller Altersstufen, die tänzerische und musikalische Vielfalt lieben.

www.facebook.com/dancetimejourney

DANCE TIME! ausprobieren

beim kostenlosen Bewegungsangebot "BEWEGT IM PARK"  12. 6. - 28. 8. 2023:

jeden Montag ab 18.30 Uhr für Anfänger*innen, ab 19.30 Uhr für Fortgeschrittene

www.bewegt-im-park.at/kurse-finden/asvoe-w-dance-time-anfaenger/

www.bewegt-im-park.at/kurse-finden/asvoe-w-dance-time-fortgeschrittene/

WIE DANCE TIME ENTSTAND

März 2020: 1. Lockdown in Österreich. Alle Kindertanzkurse sind von heute auf morgen abgesagt. Und so beginnt Barbara eine Recherche, die sie schon immer machen wollte: Wie tanzte man eigentlich in den 80er Jahren? Musik suchen, Videos ansehen, nachmachen. Es bestätigt sich: Langeweile macht kreativ! Und weil nicht nur die 80er cool waren, dehnt sich die Recherche immer weiter aus - das Kursformat war geboren! Zunächst startet es on-line und im nächsten Lockdown wieder und im nächsten wieder ...

Alles hat ein Ende und gottseidank auch die Lockdowns - Dance Time kann gibt es mittlerweile live - im Sommer im Stadtpark und ab Mitte September im Tanzstudio Margit Manhardt in der Neubaugasse 38!

 

FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOG*INNEN

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“ B. B.

FORTBILDUNGSANGEBOTE FÜR FREIZEITPÄDAGOG*INNEN:

4. - 8. 7. Juli 2022: Kindertanz

Angeboten vom ifp Institut für Freizeitpädagogik. Referentin: Barbara Windtner

bottom of page